Konzern    Übersicht    Drucken    Schriftgröße
Suche

Sie sind hier  kbo-Stellenangebote

Besuchen Sie kbo auf der virtuellen Karrieremesse

Ganz einfach und bequem von Ihrem Bildschirm aus: Besuchen Sie kbo  auf der Live Fach- und Karriere-Event LIKE Psychiatrie, am 4. und 5. Juni 2019!

In vielen spannenden Impulsvorträgen bringen Ihnen Experten neue Themen aus dem Fachgebiet Psychiatrie näher. Zusätzlich haben Sie die Möglichkeit, mit den Referenten zu chatten, Fragen zu stellen und Standpunkte auszutauschen. Auf dem Event haben Sie Gelegenheit, mit den kbo-Kliniken in Kontakt zu treten und neue Karriereoptionen auszuloten. Oder vielleicht möchten Sie sich einfach nur mit Kollegen im Besucherchat unterhalten.

LIKE Psychiatrie macht den fundierten Austausch einfach möglich. Am Bildschirm Ihres Computers, Tablets oder Smartphones. Alles was Sie benötigen ist eine Internetverbindung. Die Teilnahme ist kostenlos.

Registrieren Sie sich hier noch heute für den Besuch der LIKE Psychiatrie 2019!

Das Vortragsprogramm sowie alle weiteren Infos finden Sie demnächst hier.

weitere Stellenanzeigen finden

Stellenanzeigen als PDF

  Stellenausschreibung Nr. 25/2019
Unser Unternehmen bietet ein differenziertes Spektrum an Betreuungsleistungen für psychisch kranke Menschen an, um diese bei einem möglichst eigenverantwortlichen Leben in der Gesellschaft zu unterstützen. Im Verbund des "Kliniken des Bezirks Oberbayern - Kommunalunternehmen" bilden wir damit eine wichtige Schnittstelle vom klinischen Bereich zu Leistungen der Rehabilitation und Teilhabe.

Im Fachbereich Landkreis Erding/Freising umfassen unsere Angebote mehrere ambulant Betreute Wohngemeinschaften, Betreutes Einzelwohnen und ein Zuverdienstangebot in Taufkirchen (Vils). 
Zur Unterstützung unseres Teams suchen wir Sie als engagierte und qualifizierte Fachkraft.

Fachkraft Soziale Arbeit oder Fachpflegekraft für Psychiatrie für den Bereich Erding/Freising

Zu besetzen ab: Die Stelle ist ab 01.08.2019 zu besetzen
Ihre Aufgaben:
  • Hilfe und Unterstützung der Klienten:
    • im Bereich Selbstversorgung und Alltagsbewältigung
    • im Umgang mit der psychischen Erkrankung
    • im Bereich Tagesgestaltung und Freizeitgestaltung
    • bei der Aufnahme und Gestaltung sozialer Beziehungen
    • bei Krisen und im Konfliktmanagement 
  • Eigenverantwortliche Durchführung der individuellen Hilfe- und Förderplanung sowie Dokumentation
  • Zusammenarbeit mit den im Einzelfall beteiligten Einrichtungen / Diensten (Tagesstätten, Werkstätten, SPDI, Ärzte etc.), Kliniken, forensischen Ambulanzen etc.
  • Bedarfsorientierte Zusammenarbeit mit Angehörigen und gesetzlichen Betreuern, Leistungsträgern und anderen Partnern
  • Vernetzung mit regionalen (sozial-)psychiatrischen Angeboten sowie Mitwirkung an regionalen Gremien
  • Mitgestaltung und Unterstützung des hausinternen Qualitätsmanagementsystems
  • Sie sind erster Ansprechpartner für Fragestellungen zur Nutzung des Wohnobjektes, wie z. B. Instandhaltung und Hygiene
Ihr Profil:
  • Ein abgeschlossenes Studium Sozialpädagogik / Soziale Arbeit oder eine abgeschlossene Weiterbildung zur Fachpflege Psychiatrie
  • Andere Studienabschlüsse B.A. nach Prüfung durch den Kostenträger ggf. möglich
  • Erfahrung in der Arbeit mit psychisch kranken Menschen und/oder im betreuten Wohnen bzw. in der ambulant komplementären Versorgung
  • Einfühlungsvermögen und eine wertschätzende Grundhaltung gegenüber den Klienten (m/w/d) 
  • Eine eigenverantwortliche, ressourcen- teamorientierte Arbeitsweise
  • Flexibilität, Belastbarkeit, Durchsetzungsvermögen und Konfliktfähigkeit
  • Bereitschaft zur Fort- und Weiterbildung
  • Mobilität sowie den Führerschein Klasse B
  • EDV-Kenntnisse (Word, Excel, Outlook)
Unsere Leistungen:
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Finanzielle Unterstützung zur Kleinkinder- und Ferienbetreuung
  • Angebote und finanzielle Unterstützung im Rahmen des Gesundheitsmanagements
  • Ein vielfältiges und anspruchsvolles Tätigkeitsfeld in einer konstruktiven Arbeitsatmosphäre 
  • Umfassende Einarbeitung in Ihr Tätigkeitsfeld
  • Vielfältige Fortbildungen und die Möglichkeit zur Zusatzqualifikation
  • Entwicklungsperspektiven innerhalb unseres Unternehmens und kbo
  • Sicherer Arbeitsplatz im Tarif öffentlicher Dienst (TVöD-K)
Arbeitszeit: 38,5 Stunden/Woche (Montag bis Freitag, keine Nacht- und Bereitschaftsdienste, flexible Arbeitszeit)
Bewertung: TVöD-K Tabelle SuE S 12
Befristung: 31.07.2020
Bewerbungsschluss: 10.06.2019
Bitte richten Sie Ihre Bewerbung (Lebenslauf, Zeugnisse)

per Mail an
bitte nutzen Sie hierfür den sicheren Link unter kbo-karriere.de/kbo-spz

postalisch an
kbo-Sozialpsychiatrisches Zentrum
Team Personal
Postfach 13 05
85531 Haar

Für nähere Auskünfte steht Ihnen Frau Isabell Vuga-Semovcan unter Telefon
0171 1970466 oder E-Mail isabell.vuga@kbo.de gerne zur Verfügung.

Das kbo-SPZ behält sich vor, falls Bewerbungen nicht vorliegen, welche die Anforderungen in vollem Umfang erfüllen, die Stelle auch mit einem/einer Bewerber/in zu besetzen, der/die über vergleichbare oder den ausgeschriebenen Anforderungen möglichst nahekommende Eigenschaften verfügt. Das kbo-SPZ kann bei mehreren geeigneten Bewerbungen Hilfskriterien aufstellen. Das kbo-SPZ verpflichtet sich, die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern zu fördern sowie ein AGG-konformes Auswahlverfahren durchzuführen. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt.
Für die sichere Übertragung per E-Mail nutzen Sie bitte das Formular unter http://kbo-karriere.de, Rubrik Ihre Ansprechpartner.
Veröffentlichung vom 24.05.2019 - 10.06.2019

weitere Stellenanzeigen finden

Ihre Mitarbeit

Vielen Dank für Ihr Interesse an kbo. Ihre Ansprechpartner für Rückfragen zu unseren aktuellen Stellenangeboten und Initiativbewerbungen finden Sie hier.

 

Startseite