Konzern    Übersicht    Drucken    Schriftgröße
Suche

Sie sind hier  kbo-Stellenangebote

Besuchen Sie kbo auf der virtuellen Karrieremesse

Ganz einfach und bequem von Ihrem Bildschirm aus: Besuchen Sie kbo  auf der Live Fach- und Karriere-Event LIKE Psychiatrie, am 4. und 5. Juni 2019!

In vielen spannenden Impulsvorträgen bringen Ihnen Experten neue Themen aus dem Fachgebiet Psychiatrie näher. Zusätzlich haben Sie die Möglichkeit, mit den Referenten zu chatten, Fragen zu stellen und Standpunkte auszutauschen. Auf dem Event haben Sie Gelegenheit, mit den kbo-Kliniken in Kontakt zu treten und neue Karriereoptionen auszuloten. Oder vielleicht möchten Sie sich einfach nur mit Kollegen im Besucherchat unterhalten.

LIKE Psychiatrie macht den fundierten Austausch einfach möglich. Am Bildschirm Ihres Computers, Tablets oder Smartphones. Alles was Sie benötigen ist eine Internetverbindung. Die Teilnahme ist kostenlos.

Registrieren Sie sich hier noch heute für den Besuch der LIKE Psychiatrie 2019!

Das Vortragsprogramm sowie alle weiteren Infos finden Sie demnächst hier.

weitere Stellenanzeigen finden

Stellenanzeigen als PDF

  Stellenausschreibung Nr. 170/19
Wir suchen Mitarbeiter mit Leidenschaft und Engagement. An über 20 Standorten in ganz Oberbayern bietet Ihnen kbo (Kliniken des Bezirks Oberbayern) vielfältige Aufgaben.

Das kbo-Isar-Amper-Klinikum München-Ost ist mit rund 2.750 Beschäftigten und 1.520 Betten ein Fachkrankenhaus für Psychiatrie, Psychotherapie, psychosomatische Medizin und Neurologie. Das Klinikum wirkt als akademisches Lehrkrankenhaus der Ludwig-Maximilians-Universität München sowie als akademische Lehreinrichtung der Klinik und Poliklinik für Psychiatrie und Psychotherapie der Technischen Universität München.
Wir suchen Sie für unsere Geschäftsführung, Stabstelle Betriebliche Sozialberatung, als

Diplom-Psychologe m/w/d

Zu besetzen ab: Die Stelle ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt zu besetzen.
Ihre Aufgaben:
  • Psychosoziale Beratung und Information aller Mitarbeiter und deren Angehörige zu Problemen/Konflikten am Arbeitsplatz, Mobbing, familiären/persönlichen Schwierigkeiten, Krisensituationen, gesundheitlichen Einschränkungen bzw. Erkrankungen, Stressbewältigung, Traumanachsorge, Problemen mit Suchtmitteln
  • Kooperation mit externen Anbietern von Sozial- und Gesundheitsdienstleistungen (Beratungsstellen, Kliniken, niedergelassene Therapeuten etc.)
  • Beratung und Coaching von Führungskräften
  • Moderation/Unterstützung von Teamentwicklungsprozessen
  • Konfliktbearbeitung/Mediation in Fachbereichen und Abteilungen
  • Mitwirkung bei Personal- und Organisationsentwicklungen
  • Information, Aufklärung, Schulung von Mitarbeitern und Führungskräften zu fachbezogenen Themen
  • Methodische Unterstützung von Teams aus Fachbereichen bzw. Abteilungen bezüglich der Reflexion von Arbeitsprozessen, z.B. durch Moderation von Klausurtagungen
  • Mitwirkung in Gremien, die sich mit sozialen und gesundheitlichen Prozessen am Arbeitsplatz befassen, insbesondere bezüglich des Betrieblichen Eingliederungsmanagements
  • Mitwirkung und Leitung der Workshops zur psychischen Gefährdungsbeurteilung
  • Interne und externe Öffentlichkeitsarbeit
  • Aktive Mitgestaltung, Entwicklung und Unterstützung des hausinternen Qualitätsmanagements
Ihr Profil:
  • Dipl.-PsychologIn oder Studienabschluss (Master) in einem anderen sozialwissenschaftlichen Bereich
  • Zusatzqualifikation bzw. Weiterbildung hinsichtlich systemischer Beratung und Gesprächsführung
  • Zusatzqualifikation bzw. Weiterbildungen in den Bereichen Kommunikations- und Konfliktmanagement, ggf. Mediationsausbildung, Traumanachsorge, Suchtprävention
  • Methodische Kompetenzen bezüglich Moderation und der Durchführung von Schulungen/Trainings
  • Sehr hohes selbstständiges und eigenverantwortliches Arbeiten
  • Kommunikations- und Konfliktlösefähigkeit
  • Analytisches, strategisches Denkvermögen
  • Qualitätssicherung beispielsweise durch fachbezogene Fort- und Weiterbildung/Supervision
  • Führerschein Klasse B
  • Reisebereitschaft im Raum München bzw. weiteren kbo-Standorten
Unsere Leistungen:
  • Attraktive Rahmenbedingungen eines großen Arbeitgebers des Gesundheitswesens
  • Vielseitige und verantwortungsvolle Tätigkeit im multiprofessionellen Team
  • Gute Vereinbarkeit von Privatleben, Familie und Beruf 
  • Betriebliche Sozialleistungen, z. B. betriebliche Altersvorsorge (ZVK), entsprechend der Verfügbarkeit bieten wir Wohnraum an, beitragsfreie Betriebsrente, weitere freiwillige Sozialleistungen
Arbeitszeit: Teilzeit: 70 %
Bewertung: EG 13/ EG 14 TVöD/VKA (je nach persönlicher Qualifikation und Rücksprache mit Abt. II Personal)
Befristung: Die Stelle ist auf unbestimmte Zeit zu besetzen.
Bewerbungsschluss: 07.06.2019
Wir freuen uns, unsere Arbeit mit Ihnen zu gestalten.

Bitte richten Sie Ihre schriftliche Bewerbung (Lebenslauf, Zeugnisse) unter Angabe der oben genannten Ausschreibungsnummer an die kbo-Isar-Amper-Klinikum gemeinnützige GmbH, Geschäftsführung, Vockestraße 72, 85540 Haar. Für nähere Auskünfte steht Ihnen Herr Franz Podechtl unter Telefon 089/4562-2317 gerne zur Verfügung.

Wir verpflichten uns zur Einhaltung der Bestimmungen des Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetzes (AGG).



Das kbo-IAK behält sich vor, falls Bewerbungen nicht vorliegen, welche die Anforderungen in vollem Umfang erfüllen, die Stelle auch mit einem Bewerber m/w/d zu besetzen, der über vergleichbare oder den ausgeschriebenen Anforderungen möglichst nahekommende Eigenschaften verfügt. Das kbo-IAK kann bei mehreren geeigneten Bewerbungen Hilfskriterien aufstellen.
Für die sichere Übertragung per E-Mail nutzen Sie bitte das Formular unter http://kbo-karriere.de, Rubrik Ihre Ansprechpartner.
Veröffentlichung vom 07.05.2019 - 07.06.2019

weitere Stellenanzeigen finden

Ihre Mitarbeit

Vielen Dank für Ihr Interesse an kbo. Ihre Ansprechpartner für Rückfragen zu unseren aktuellen Stellenangeboten und Initiativbewerbungen finden Sie hier.

 

Startseite