Konzern    Übersicht    Drucken    Schriftgröße
Suche

Sie sind hier  kbo-Stellenangebote

weitere Stellenanzeigen finden

Stellenanzeigen als PDF

  Stellenausschreibung Nr. 36/2019
Unser Unternehmen bietet ein differenziertes Spektrum an Betreuungsleistungen für psychisch kranke Menschen an, um diese bei einem möglichst eigenverantwortlichen Leben in der Gesellschaft zu unterstützen. Im Verbund des "Kliniken des Bezirks Oberbayern - Kommunalunternehmen" bilden wir damit eine wichtige Schnittstelle vom klinischen Bereich zu ambulanten Leistungen der Rehabilitation und Teilhabe.

Die "Eingangstüre" zu unseren Angeboten im ambulant betreuten Wohnen im Großraum München bildet die Lotsenstelle am Standort Haar. Sie bietet Interessierten, die sich an uns wenden, eine passgenaue Vermittlung innerhalb unseres differenzierten Leistungs-spektrums. Für die Funktion "Lebensweltberatung" der Lotsenstelle suchen wir Sie als engagierte Fachkraft. In Ihrer Arbeit werden Sie durch ein erfahrenes Team unterstützt und aktiv fachlich begleitet.
Zur Mutteschutz und Elternzeitvertretung suchen wir eine

Fachkraft für den Fachdienst Lotsenstelle - Lebensweltberatung (m/w)

Zu besetzen ab: Die Stelle ist ab 01.09.2019 zu besetzen
Ihre Aufgaben: Beratung und Vermittlung von Interessierten

  • Telefonische Erstberatung zu Angeboten des kbo-SPZ und weiteren Unterstützungsmöglichkeiten
  • Ersteinschätzung des Hilfebedarfs im persönlichen Gespräch (Tandemberatung)
  • Weitervermittlung an bedarfsgerechte Angebote des kbo-SPZ in Absprache mit den Kolleginnen und Kollegen aus den Fachbereichen
  • Vorbereitung und bei Bedarf Unterstützung bei entsprechenden Vorstellungsterminen in den Wohngemeinschaften / im Betreuten Einzelwohnen


Internes Schnittstellenmanagement mit Blick auf bedarfsgerechte Weiterentwicklung der Angebote im kbo-SPZ

  • Pflege der Statistik über Anfragen und Vermittlungen; Erstellung der regelmäßigen Evaluation zur Identifikation ungedeckter Bedarfslagen
  • Vorbereitung und Durchführung interner Treffen mit Führungskräften zur gemeinsamen Bewertung der Schnittstellen-Themen und ungedeckter Bedarfslagen


Öffentlichkeitsarbeit und Ehrenamt

  • Mitarbeit bei internen und externen themenspezifischen Veranstaltungen / Vorträgen
  • Koordination Ehrenamt im kbo-SPZ: Unterstützung der Führungskräfte bei der Akquise Ehrenamtlicher, Organisation der halbjährigen Ehrenamtstreffen


Qualitätsmanagement

  • Aktive Mitgestaltung, Entwicklung und Unterstützung des hausinternen Qualitätsmanagementsystems
  • Optimierung von Prozessen und Konzepten in der Lotsenstelle
Ihr Profil:
  • Diplom / Magister / Master in Psychologie / Soziologie, Master Soziale Arbeit / Mental Health oder vergleichbare Qualifikation
  • Erfahrungen in der Arbeit mit psychisch kranken Menschen
  • Einfühlungsvermögen und eine wertschätzende Haltung gegenüber anfragenden Personen
  • Eine eigenverantwortliche, ressourcen- und teamorientierte Arbeitsweise
  • Flexibilität, Belastbarkeit, Durchsetzungsvermögen und Konfliktfähigkeit
  • Bereitschaft zur Fort- und Weiterbildung
  • Mobilität sowie den Führerschein Klasse B
  • EDV-Kenntnisse (Word, Excel, Outlook)
Unsere Leistungen:
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Finanzielle Unterstützung zur Kleinkinder- und Ferienbetreuung
  • Angebote und finanzielle Unterstützung im Rahmen des Gesundheitsmanagements
  • Vielfältige Fortbildungen und die Möglichkeit zu Zusatzqualifikationen
  • Sicherer Arbeitsplatz im Tarif öffentlicher Dienst (TVöD-K)
  • Ein vielfältiges anspruchsvolles Tätigkeitsfeld in einer konstruktiver Arbeitsatmosphäre
  • Entwicklungsperspektiven innerhalb unseres Unternehmens und kbo
  • Umfassende Einarbeitung in Ihr Tätigkeitsfeld
Arbeitszeit: Teilzeit 50%
Bewertung: TVöD-SuE S13
Befristung: Mutterschutz, Elternzeit, voraussichtlich für ein Jahr
Bewerbungsschluss: 23.06.2019
Bitte richten Sie Ihre Bewerbung (Lebenslauf, Zeugnisse)

per Mail an
bitte nutzen Sie hierfür den sicheren Link unter kbo-karriere.de/kbo-spz

postalisch an
kbo-Sozialpsychiatrisches Zentrum
Team Personal
Postfach 13 05
85531 Haar

Für nähere Auskünfte steht Ihnen Ansprechpartner unter Telefon 089 0000000 oder E-Mail eva.kraus@kbo.de gerne zur Verfügung.

Das kbo-SPZ behält sich vor, falls Bewerbungen nicht vorliegen, welche die Anforderungen in vollem Umfang erfüllen, die Stelle auch mit einem/einer Bewerber/in zu besetzen, der/die über vergleichbare oder den ausgeschriebenen Anforderungen möglichst nahekommende Eigenschaften verfügt. Das kbo-SPZ kann bei mehreren geeigneten Bewerbungen Hilfskriterien aufstellen. Das kbo-SPZ verpflichtet sich, die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern zu fördern sowie ein AGG-konformes Auswahlverfahren durchzuführen. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt.
Für die sichere Übertragung per E-Mail nutzen Sie bitte das Formular unter http://kbo-karriere.de, Rubrik Ihre Ansprechpartner.
Veröffentlichung vom 21.05.2019 - 23.06.2019

weitere Stellenanzeigen finden

Ihre Mitarbeit

Vielen Dank für Ihr Interesse an kbo. Ihre Ansprechpartner für Rückfragen zu unseren aktuellen Stellenangeboten und Initiativbewerbungen finden Sie hier.

 

Startseite