Konzern    Übersicht    Drucken    Schriftgröße
Suche

Sie sind hier  kbo-Stellenangebote

weitere Stellenanzeigen finden

Stellenanzeigen als PDF

  Stellenausschreibung Nr. 07/2019
Die Kliniken des Bezirks Oberbayern (kbo), die in Oberbayern die psychiatrische Pflichtversorgung gewährleisten, sind unter dem Dach eines Kommunalunternehmens zusammengeschlossen. Die kbo-Gesellschaften sind in folgenden Fachbereichen tätig: Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik für Kinder, Jugendliche und Erwachsene, Neurologie, Sozialpädiatrie sowie Reha- und Teilhabeleistungen für Menschen mit seelischer Behinderung. Unsere Leistungen bieten wir stationär, teilstationär und ambulant an.

Bei kbo arbeiten rund 6.900 Menschen, davon absolvieren etwa 400 ihre Ausbildung bei uns.

Als Referent/-in Pflegeentwicklung sind Sie der Vorstandsbereichsleitung im Vorstandsbereich Versorgungsentwicklung und -qualität direkt unterstellt. Sie arbeiten in einem, von gegenseitiger Wertschätzung und großem Engagement geprägten Team mit weiteren Bereichs-Referenten zusammen, die jeweils Schwerpunktthemen in großer Selbstständigkeit im Unternehmensverbund kbo und/oder mit den Versorgungspartnern vorantreiben. Als Referent/-in Pflegeentwicklung arbeiten Sie in übergreifenden Arbeitskreisen an pflegewissenschaftlichen und pflegestrategischen Projekten zur Weiterentwicklung der Pflege im kbo-Unternehmensverbund und koordinieren die Aktivitäten. In dieser Funktion arbeiten Sie auch eng mit den Direktorien der Kliniken und mit den kbo-Berufsfachschulen für Gesundheits- und Krankenpflege zusammen.
Wir suchen für unseren Standort München einen

Referent Pflegeentwicklung (w/m/d)

Zu besetzen ab: Die Stelle ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt zu besetzen.
Ihre Aufgaben:
  • Koordination und Mitarbeit beim Ausbau der klinikübergreifenden Aktivitäten im Bereich Pflegeentwicklung bei kbo
  • zentraler Ansprechpartner für den kbo-Vorstand, für die Direktorien in den kbo-Gesellschaften und die weiteren Vorstandsbereiche im kbo-Kommunalunternehmen für alle Fragen und Schnittstellenabstimmungen rund um die Pflegeentwicklung im kbo-Verbund
  • Planung, Koordination, Monitoring und Evaluation der abgestimmten klinikübergreifenden Projekte im Rahmen der Pflegeentwicklung
  • Beratung und Unterstützung der Pflegedirektorien und Pflegewissenschaftler in den kbo-Gesellschaften sowie Unterstützung bei der Vorbereitung und Präsentation von Veröffentlichungen und Vorträgen.
  • Identifizierung von pflegewissenschaftlichen Fragestellungen mit Durchführung von Recherchearbeiten, Datenanalysen und Anwendung pflegewissenschaftlicher Methoden
  • Einbringen und Kommunikation  innovativer und wegweisender Entwicklungen im Bereich der Pflege, Impulsgeber zur Digitalisierung von Pflegeprozessen
  • Leitung/Koordination von übergreifenden kbo-Arbeitskreisen
  • Gremien- und Netzwerkarbeit mit Fokus Pflegeentwicklung/-qualität; Pflegebildung (Akademisierung)
  • Beteiligung bei der Organisation und Durchführung von Informationsveranstaltungen und Fachtagen der kbo-Gesellschaften
  • externes Beschwerdemanagement
  • Entwicklung/Begleitung des kbo-Bereichs Ex-In
Ihr Profil:
  • abgeschlossenes Studium mit Master of Science Gesundheits- und Pflegewissenschaft oder erfolgreich absolviertes Studium mit Bachelor of Science Gesundheits- und Pflegewissenschaft mit bereits begonnenem Masterstudium der Gesundheits- und Pflegewissenschaft
  • Erfahrung in der Planung, Durchführung, Leitung und Ergebnissicherung von Projekten 
  • Erfahrung in der Zusammenarbeit mit den wichtigsten klinischen Berufsgruppen
  • Erfahrung im Umgang und der Moderation von multiprofessionellen Teams
  • idealerweise (praktische) Erfahrung als Pflegekraft in der psychiatrischen Versorgung
  • hohes Interesse an der Weiterentwicklung medizinischer Angebote und Behandlungen (mit dem Fokus auf die pflegerischen Aspekte)
  • ausgeprägte analytische Fähigkeiten und empirische Methodenkenntnisse
  • Konzeptionelles Denken und Abstraktionsfähigkeiten, um aus wissenschaftlichen Ansätzen/Konzepten pragmatische und alltagsfähige Lösungen für die Praxis zu entwickeln.
  • hohes Engagement und Fähigkeit zum eigenständigen, verantwortungsvollen Arbeiten
  • Flexibilität, Belastbarkeit, Durchsetzungsvermögen und Konfliktfähigkeit
  • hohes Interesse an der Fundierung der wissenschaftlichen Aktivitäten der Pflege bei kbo im Kontext der Behandlung/Begleitung von Patienten/Klienten im multiprofessionellen Team (klinisch/außerklinisch)
  • Fähigkeit zu konstruktiv - kooperativer Zusammenarbeit mit den internen und externen Projekt- und Versorgungspartnern
Unsere Leistungen:
  • interessante, vielseitige und verantwortungsvolle Tätigkeit mit Gestaltungsspielraum
  • engagierte und von gegenseitiger Wertschätzung geprägte Unternehmenskultur
  • sicherer Arbeitsplatz bei einem großen Gesundheitsdienstleister
  • gute Vereinbarkeit von Beruf, Familie und Freizeit
  • flexible Arbeitszeitgestaltung
  • vielfältige Fortbildungs- und Qualifikationsmöglichkeiten
  • betriebliche Sozialleistungen (z. B. betriebliche Altersversorgung)
Arbeitszeit: Vollzeit/Teilzeit mit mindestens 20-Std.-Woche
Bewertung: Vergütung nach TVöD-K
Befristung: Die Stelle ist unbefristet zu besetzen.
Bewerbungsschluss: 26.06.2019
Bitte richten Sie Ihre elektronische Bewerbung (Lebenslauf, Zeugnisse) unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins an Kennziffer "07/2019" per E-Mail an: Kliniken des Bezirks Oberbayern – Kommunalunternehmen, Frau Davina Traubach (bewerbung@kbo.de). Weitere fachliche Auskünfte erteilt Frau Borrmann-Hassenbach gerne telefonisch unter 089-5505227-11.

Das kbo-Kommunalunternehmen behält sich vor, falls Bewerbungen nicht vorliegen, die die Anforderungen in vollem Umfang erfüllen, die Stelle auch mit einem/einer Bewerber/-in zu besetzen, der/die über vergleichbare oder den ausgeschriebenen Anforderungen möglichst nahekommende Eigenschaften verfügt. Die Dienststelle kann bei mehreren geeigneten Bewerbungen Hilfskriterien aufstellen. Das kbo-Kommunalunternehmen verpflichtet sich, die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern zu fördern sowie ein AGG-konformes Auswahlverfahren durchzuführen. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt.
Für die sichere Übertragung per E-Mail nutzen Sie bitte das Formular unter http://kbo-karriere.de, Rubrik Ihre Ansprechpartner.
Veröffentlichung vom 29.05.2019 - 26.06.2019

weitere Stellenanzeigen finden

Ihre Mitarbeit

Vielen Dank für Ihr Interesse an kbo. Ihre Ansprechpartner für Rückfragen zu unseren aktuellen Stellenangeboten und Initiativbewerbungen finden Sie hier.

 

Startseite