Konzern    Übersicht    Drucken    Schriftgröße
Suche

Sie sind hier  kbo-Stellenangebote

weitere Stellenanzeigen finden

Stellenanzeigen als PDF

  Stellenausschreibung Nr. 01/2020
Die kbo-Heckscher-Klinikum gemeinnützige GmbH verfügt über 188 vollstationäre Betten und 69 teilstationäre Plätze und eine große Institutsambulanz.

Damit erfüllt die kbo-Heckscher-Klinikum gGmbH mit den Standorten in München, Rosenheim, Rottmannshöhe am Starnberger See, Ingolstadt, Landsberg am Lech, Wolfratshausen, Wasserburg und Waldkraiburg den kinder- und jugendpsychiatrischen Versorgungsauftrag für ganz Oberbayern.

Die kbo-Heckscher-Klinikum gGmbH ist Akademisches Lehrkrankenhaus der Ludwig-Maximilians-Universität München.
Wir suchen für die kbo-Heckscher-Klinikum gemeinnützige GmbH, Abteilung Rottmannshöhe, eine/n

Diplom-Sozialpädagogen/in (m/w/d)

Zu besetzen ab: Die Stelle ist ab 01.11.2020 zu besetzen.
Ihre Aufgaben:
  • Mitarbeit im Sozialpädagogischen Fachdienst
  • Abwechslungsreiche Tätigkeit in einem multiprofessionellen Team der jugendpsychiatrischen Abteilung Rottmannshöhe am Starnberger See
  • Beratung von Patienteninnen und Patienten und deren Angehörigen zu Fragen der nachstationären Versorgung und anderen sozialen/sozialrechtlichen Fragestellungen
  • Koordination von notwendigen poststationären (stationären und/oder ambulanten) Maßnahmen
  • Organisation und Koordination der eingeleiteten Maßnahmen mit den externen Kooperationspartners, Behörden und Institutionen des Sozial- und Gesundheitswesens
Ihr Profil:
  • abgeschlossenes Studium (B.A. o. Dipl.) in der Sozialpädagogik oder Sozialen Arbeit oder vergleichbar
  • idealerweise Berufserfahrung im Sozialdienst und in der Zusammenarbeit mit den anderen am Behandlungsablauf beteiligten Berufsgruppen im Krankenhaus
  • fundierte Kenntnisse sozialrechtlicher Gesetze (einschließlich KJHG) und der nachfolgenden Betreuungsstruktur
  • Kompetenz in der Beratung und motivierenden Begleitung von Patienten und deren Familien
  • Verhandlungs-, Vermittlungs- und Koordinationsvermögen mit Einrichtungen und Kostenträgern
  • Führerschein Klasse 3 (B)
Unsere Leistungen: Die Bezahlung erfolgt auf der Basis des TVöD / VKA. Wir bieten eine zusätzliche, beitragsfreie Betriebsrente, Jahressonderzahlung, Möglichkeiten der Entgeltumwandlung und diverse weitere freiwillige Sozialleistungen.

Es bestehen regelmäßige interne Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten sowie Supervisionsangebote.
Arbeitszeit: Vollzeit
Bewertung: EG S12 TVöD-SuE
Befristung:
Bewerbungsschluss: 31.01.2020
Bitte richten Sie Ihre schriftliche Bewerbung (Lebenslauf / Zeugnisse) an die kbo-Heckscher-Klinikum gemeinnützige GmbH, Personalabteilung, Deisenhofener Str. 28 in 81539 München.

Weitere fachliche Auskünfte erteilt Herr Dr. Huppert, Abteilungsleitender Oberarzt der Abt. Rottmannshöhe unter der 08151 / 507-0.

Die kbo-Heckscher-Klinikum gGmbH behält sich vor, falls Bewerbungen nicht vorliegen, welche die Anforderungen in vollem Umfang erfüllen, die Stelle auch mit einem/einer Bewerber/in zu besetzen, der/die über vergleichbare oder den ausgeschriebenen Anforderungen möglichst nahekommende Eigenschaften verfügt. Die Dienststelle kann bei mehreren geeigneten Bewerbungen Hilfskriterien aufstellen. Die kbo-Heckscher-Klinikum gGmbH verpflichtet sich, die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern zu fördern sowie ein AGG-konformes Auswahlverfahren durchzuführen. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt.
Für die sichere Übertragung per E-Mail nutzen Sie bitte das Formular unter http://kbo-karriere.de, Rubrik Ihre Ansprechpartner.
Veröffentlichung vom 01.01.2020 - 31.01.2020

weitere Stellenanzeigen finden

Ihre Mitarbeit

Vielen Dank für Ihr Interesse an kbo. Ihre Ansprechpartner für Rückfragen zu unseren aktuellen Stellenangeboten und Initiativbewerbungen finden Sie hier.

 

Startseite