Konzern    Übersicht    Drucken    Schriftgröße
Suche

Sie sind hier  kbo-Stellenangebote

weitere Stellenanzeigen finden

Stellenanzeigen als PDF

  Stellenausschreibung Nr. 69/2018

Die kbo-Heckscher-Klinikum gGmbH verfügt über 188 vollstationäre Betten und 69 teilstationäre Plätze und eine große Institutsambulanz.



Damit erfüllt die kbo-Heckscher-Klinikum gGmbH mit den Standorten in München, Rosenheim, Rottmannshöhe am Starnberger See, Haar, Ingolstadt, Landsberg am Lech, Wolfratshausen, Wasserburg und Waldkraiburg den kinder- und jugendpsychiatrischen Versorgungsauftrag für ganz Oberbayern.



Die kbo-Heckscher-Klinikum gGmbH ist Akademisches Lehrkrankenhaus der Ludwig-Maximilans-Universität München

Wir suchen für das Jahr 2019 für die neue Abteilung in Haar für geistig behinderte, psychisch kranke Kinder und Jugendliche mehrere

Heilpädagogen/innen

Heilerziehungspfleger/-innen

Krankenschwestern/-pfleger

Kinderkrankenschwestern/-pfleger

Erzieher/-innen

Zu besetzen ab: Die Stelle ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt zu besetzen.
Ihre Aufgaben: Wenn Sie Interesse am Aufbau der neuen Abteilung für geistig behinderte, psychisch kranke Kinder und Jugendlicher der kbo-Heckscher-Klinik am Standort in Haar  haben und Vorerfahrungen aus dem Bereich Psychiatrie oder Arbeit mit geistig behinderten Kindern und Jugendlichen haben, bitten wir Sie, sich bei uns zu melden bzw. zu bewerben. Die Abteilung soll ab Anfang 2019 mit drei Stationen und einer tagesklinischen Gruppe in einem Neubau in Betrieb gehen. Ein Eltern-Kind-Bereich wird Teil des Behandlungsangebots sein.

  • Mitarbeit im Team des Pflege- und Erziehungsdienstes
  • Mitwirkung beim Aufbau der neuen Abteilung für geistig behinderte, psychisch kranke Kinder und Jugendliche
  • selbständiges und interdisziplinäres Arbeiten
  • vielfältige Gestaltungsmöglichkeiten des Stationsalltags
  • intensive Beziehungspflege mit unseren Patienten
  • enge Zusammenarbeit mit anderen Berufsgruppen
Ihr Profil:
  • abgeschlossene Ausbildung
  • Teamfähigkeit, Belastbarkeit, Flexibilität
  • Bereitschaft zum Schichtdienst, einschließlich Wochenenddienst und Nachtdiensten
Unsere Leistungen: Die Besetzung der Stellen soll im Vorgriff auf die neue Abteilung, die Anfang 2019 am Standort in Haar ihren Betrieb aufnehmen wird, bereits im Jahre 2018 erfolgen - Sie werden am Standort in München in verschiedenen Bereichen eingesetzt - entsprechende Schulung und Vorbereitung für die neuen Aufgaben werden ermöglicht. Ein Wechsel nach Haar erfolgt dann mit Betriebsbeginn der neuen Abteilung.

Die Bezahlung erfolgt auf der Basis des TVöD / VKA. Wir bieten eine zusätzliche, beitragsfreie Betriebsrente, Jahressonderzahlung, Möglichkeit der Entgeltumwandlung und diverse weitere freiwillige Sozialleistungen.

Atmosphäre gegenseitiger Wertschätzung in einem sehr kompetenten multiprofessionellen Team

Es bestehen regelmäßige interne Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten sowie Supervisionsangebot. Spezielle Hospitationen, Praktika und Fortbildungen im Bereich psychische Störungen bei geistig behinderten Menschen können individuell vereinbart werden. 



Arbeitszeit: Voll- oder Teilzeit
Befristung: befristet und unbefristet
Bewerbungsschluss: 30.11.2018
Bitte richten Sie Ihre schriftliche Bewerbung (Lebenslauf / Zeugnisse) an die kbo-Heckscher-Klinikum gGmbH, Personalabteilung, Deisenhofener Str. 28 in 81539 München.

Weitere fachliche Auskünfte erteilt Herr Neunhoeffer, Direktor Pflege- und Erziehungsdienst bzw. Frau Patzak, Abteilungspflegedienstleitung der neuen Abt. Haar unter der 089 / 9999-0.

Die kbo-Heckscher-Klinikum gGmbH behält sich vor, falls Bewerbungen nicht vorliegen, welche die Anforderungen in vollem Umfang erfüllen, die Stelle auch mit einem/einer Bewerber/in zu besetzen, der/die über vergleichbare oder den ausgeschriebenen Anforderungen möglichst nahekommende Eigenschaften verfügt. Die Dienstelle kann bei mehreren geeigneten Bewerbungen Hilfskriterien aufstellen. Das Heckscher-Klinikum gGmbH verpflichtet sich, die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern zu fördern sowie ein AGG-konformes Auswahlverfahren durchzuführen. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt

Ihre Daten werden nur zum Zweck der Abwicklung unter Einhaltung der Vorschriften des EU DSGVO gespeichert und nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens unter Berücksichtigung der gesetzlichen Fristen wieder gelöscht. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an den kbo Datenschutzbeauftragten. Die zuständige Aufsichtsbehörde ist der bay. Landesbeauftrage.
Für die sichere Übertragung per Email nutzen Sie bitte das Formular unter https://karriere.kbo.de, Rubrik Ihre Ansprechpartner.
Veröffentlichung vom 08.11.2018 - 30.11.2018

weitere Stellenanzeigen finden

Ihre Mitarbeit

Vielen Dank für Ihr Interesse an kbo. Ihre Ansprechpartner für Rückfragen zu unseren aktuellen Stellenangeboten und Initiativbewerbungen finden Sie hier.

 

Startseite