Konzern    Übersicht    Drucken    Schriftgröße
Suche

Sie sind hier  kbo-Stellenangebote

weitere Stellenanzeigen finden

Stellenanzeigen als PDF

  Stellenausschreibung Nr. 01/2020
Die Kliniken des Bezirks Oberbayern – kbo – arbeiten unter dem Dach eines Kommu-nalunternehmens zusammen. Wir sind ein Verbund von Kliniken und ambulanten Einrichtungen für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik für Kinder, Jugendliche und Erwachsene, Neurologie und Sozialpädiatrie. Doch vor allem sind wir ein Team von rund 7.100 Mitarbeitern und etwa 400 Auszubildenden. Wir behandeln, pflegen und betreuen rund 110.000 Patienten jährlich. Unsere Leistungen bieten wir stationär, teilstationär und ambulant – ortsnah an über 50 Standorten in ganz Oberbayern.

Das Team des kbo-Vorstandsbereichs Unternehmenskommunikation hat die Aufgabenschwerpunkte interne Kommunikation, Presse-, Öffentlichkeits- und Lobbyarbeit sowie Markenmanagement.
Wir suchen für unseren Standort München-Lehel einen

Referent (m/w/d) Unternehmenskommunikation

Schwerpunkt Online-Redaktion und Social Media

Zu besetzen ab: Die Stelle ist ab 01.04.2020 zu besetzen.
Ihre Aufgaben: Wenn Sie bei Tiktok nicht auf die Uhr schauen und Themen rund um die seelische Gesundheit Sie begeistern, dann sind Sie bei uns richtig.

Als Referent (m/w/d) Unternehmenkommunikation

  • übernehmen Sie die redaktionelle Betreuung und Weiterentwicklung unserer Internet- und Intranetseiten mit Newsletter und Karriere-Blog,
  • planen Sie Kommunikations- und Marketingmaßnahmen in den Sozialen Medien mit dem Schwerpunkt Employer Branding und setzen diese um,
  • konzeptionieren, entwickeln und betreuen Sie unsere Social-Media-Aktivitäten, beraten und unterstützen unsere kbo-Einrichtungen entsprechend und entwickeln weitere Aktivitäten,
  • monitoren und analysieren Sie die Social-Media-Aktivitäten und werten diese aus,
  • identifizieren Sie relevante UK-Themen und wählen geeigneter Kanäle und Medien aus,
  • erarbeiten Sie Leitlinien, redaktionelle und organisatorische Konzepte und,
  • wirken Sie bei weiteren Aufgaben und Projekten des Vorstandsbereichs mit (z. B. Schlussredaktion, Veranstaltungen).
Ihr Profil: Als ideale Bewerberin (w/m/d) haben Sie

  • erfolgreich Ihr Hochschulstudium, vorzugsweise in den Bereichen Kommunikationswissenschaften, Journalismus, Public Relations, Medien oder Online-Kommunikation abgeschlossen,
  • Berufserfahrung in der Unternehmenskommunikation gesammelt und
  • sehr gute Kenntnisse im Bereich Online-Redaktion, Social-Media-Kommunikation und der deutschen Rechtschreibung erlangt.


Als kommunikationsstarke, kreative und kundenorientierte Persönlichkeit

  • pflegen Sie einen routinierten Umgang mit Sozialen Medien (Xing, LinkedIn, Facebook, Instagram, Twitter),
  • brennen Sie für digitale Trends,
  • leben Sie gerne Ihren ausgezeichneten Umgang mit der Sprache in ansprechenden Texten aus und,
  • zeichnen sich durch eine selbständige, zuverlässige und strukturierte Arbeitsweise aus.
Unsere Leistungen: Bei uns erwarten Sie

  • eine von gegenseitiger Wertschätzung geprägte Unternehmenskultur,
  • viel Gestaltungsspielraum für den neuen Schwerpunktbereich der UK,
  • ein sicherer Arbeitsplatz (Öffentlicher Dienst) bei einem Klinikverbund,
  • eine gute Vereinbarkeit von Beruf und Familie: flexible Arbeitszeitgestaltung, Zuschuss zur Kinderbetreuung (0 bis 3 Jahre), Zuschuss zur Ferienbetreuung (3 bis 15 Jahre), Unterstützung bei pflegebedürftigen Angehörigen,
  • ein Vielzahl an betriebliche Sozialleistungen (z. B. beitragsfreie Betriebsrente (ZVK), Entgeltumwandlung, vergünstigtes IsarCard-Ticket, Wohnraum nach Verfügbarkeit, Gesundheitsangebote, kostenlose Bereitstellung von Getränken, Kantine),
  • eine strukturierte Einarbeitung und
  • die Möglichkeit, Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten individuell auf Sie abzustimmen.


Aufgrund unserer zentralen Lage in München sind wir sehr gut erreichbar mit
U-Bahn (Lehel/Odeonsplatz), Bus, Tram und S-Bahn.
Arbeitszeit: Vollzeit (38,5 Std./W) oder Teilzeit mit mind. 80% (30,80 Std./W.)
Bewertung: Vergütung nach TVöD-K EG 10
Befristung: Die Stelle ist unbefristet zu besetzen.
Bewerbungsschluss: 02.02.2020
Bitte richten Sie Ihre elektronische Bewerbung (Lebenslauf, Zeugnisse) bis spätestens 02.02.2020 unter Angabe der Kennziffer "01/2020", Ihrer Gehaltsvorstellung und Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins per E-Mail an: Kliniken des Bezirks Oberbayern – Kommunalunternehmen, Frau Birgit Riemann (bewerbung@kbo.de). Weitere fachliche Auskünfte erteilt Frau Michaela Suchy, Leitung Vorstandsbereich Unternehmenskommunikation gerne telefonisch unter 089-5505227-17.

Das kbo-Kommunalunternehmen behält sich vor, falls Bewerbungen nicht vorliegen, die die Anforderungen in vollem Umfang erfüllen, die Stelle auch mit einem/einer Bewerber/-in zu besetzen, der/die über vergleichbare oder den ausgeschriebenen Anforderungen möglichst nahekommende Eigenschaften verfügt. Die Dienststelle kann bei mehreren geeigneten Bewerbungen Hilfskriterien aufstellen. Das kbo-Kommunalunternehmen verpflichtet sich, die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern zu fördern sowie ein AGG-konformes Auswahlverfahren durchzuführen. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt.
Für die sichere Übertragung per E-Mail nutzen Sie bitte das Formular unter http://kbo-karriere.de, Rubrik Ihre Ansprechpartner.
Veröffentlichung vom 07.01.2020 - 02.02.2020

weitere Stellenanzeigen finden

Ihre Mitarbeit

Vielen Dank für Ihr Interesse an kbo. Ihre Ansprechpartner für Rückfragen zu unseren aktuellen Stellenangeboten und Initiativbewerbungen finden Sie hier.

 

Startseite