Konzern    Übersicht    Drucken    Schriftgröße
Suche

Sie sind hier  kbo-Stellenangebote

weitere Stellenanzeigen finden

Stellenanzeigen als PDF

  Stellenausschreibung Nr. 22/2018
Unser Unternehmen bietet ein differenziertes Spektrum von Betreuungsleistungen für psychisch kranke Menschen an, um diese bei einem möglichst eigenverantwortlichen Leben in der Gesellschaft zu unterstützen. Im Verbund des "Kliniken des Bezirks Oberbayern - Kommunalunternehmen" bilden wir damit eine wichtige Schnittstelle vom klinischen Bereich zu außerklinischen Leistungen der Rehabilitation und Teilhabe.

Die "Tagesstätte SeelenART" ist ein Angebot zur Förderung von Tagesstrukturierung und gesellschaftlicher / kultureller Teilhabe psychisch kranker Menschen. Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir Sie als Mitarbeiter (m/w). Mit Ihrer Kreativität und Innovationsfreude gestalten Sie Ihren künftigen Arbeitsbereich fachlich weiter aus und werden dabei durch ein erfahrenes Team unterstützt.
Wir suchen zur Verstärkung unseres Teams

Sozialpädagoge m/w für die Tagesstätte SeelenArt

Zu besetzen ab: Diese Stelle ist ab sofort zu besetzen
Ihre Aufgaben: Betreuung

  • Individuelle Betreuung und Unterstützung der Tagesstätten Besucher, im Rahmen von Einzel- und Gruppensettings: Aufbau einer Beziehung, Förderung der sozialen Kompetenz, Integration der Klienten in der Gruppe, Krisenintervention, Konfliktmanagement, Erstellung der Hilfeplanung im Rahmen des Gesamtplanverfahrens
  • Durchführung der vegetarischen Kochgruppe sowie die Vermittlung der gesunden Ernährung und lebenspraktischen Fähigkeiten wie z.B. Einkaufen etc.
  • Mitgestaltung und Begleitung des kreativen und kunstorientierten Tagesstättenangebotes,
  • Führung der Verlaufs- und Leistungsdokumentation
  • Kooperation mit allen im Einzelfall beteiligten Personen/Institutionen z.B. Ambulanz, niedergelassene Ärzte, ges. Betreuer, SpDis, Angehörige etc.
  • Ausstellungs- und Projektvorbereitungen sowie Projektbegleitungen unter Einbeziehung der Tagesstätten Besucher


Organisation und konzeptionelles Arbeiten

  • Verantwortungsvolle Planung sowie Bedarfs- und Bedürfnisorientierte Weiterentwicklung des Tagesstättenprogramms im Rahmen der geltenden Vorgaben des Leistungsträgers und in Absprache mit dem Team
  • Eigenständige Konzipierung und Durchführung von kreativen und lebenspraktischen Projekten
  • Vorbereitung, Planung und Durchführung gemeinsamer Aktivitäten und Gruppen
  • Anleitung von Praktikanten


Schnittstellenmanagement / Öffentlichkeitsarbeit

  • Aktive konstruktive Zusammenarbeit mit anderen SeelenART Projekten, dem Kleinen Theater Haar sowie mit der Tagesstätte SPZ Treff des kbo-SPZ; Mitwirkung bei gemeinsamen Projekten
  • Mitgestaltung und Unterstützung des hausinternen Qualitätsmanagementsystems
  • Mitwirkung bei der bedarfsorientierten Zusammenarbeit mit behandelnden Ärzten, Angehörigen, gesetzlichen Betreuern, Kostenträgern und anderen Kooperationspartnern
Ihr Profil:
  • Abgeschlossenes Hochschulstudium Sozialpädagogik/Soziale Arbeit
  • Erfahrungen in der Arbeit mit psychisch kranken Menschen wünschenswert
  • Erfahrung mit dem Lebensmittelumgang und Kochkenntnisse
  • Eine selbständige, teamorientierte Arbeitsweise, Fähigkeit zur berufsgruppenübergreifenden Kommunikation
  • Kenntnisse und ausgeprägte Fähigkeiten zur Koordination und Organisation von Arbeitsaufgaben und Projekten
  • Interesse an kreativ gestalterischen Projekten sowie entsprechende Fähigkeiten
  • Belastbarkeit, Durchsetzungsvermögen und Konfliktfähigkeit
  • Die Bereitschaft zur Fort- und Weiterbildung
  • Führerschein
  • Fundierte EDV-Kenntnisse (Word, Excel, Outlook)
Unsere Leistungen:
  • Ein vielfältiges und anspruchsvolles Tätigkeitsfeld
  • Die Mitwirkung und aktive Einbindung in ein erfahrenes Team
  • Umfassende Einarbeitung in Ihr Tätigkeitsfeld
  • Vielfältige Fortbildungen
  • Entwicklungsperspektiven innerhalb unseres Unternehmens
Arbeitszeit: 50 % (19,25 Wochenstd)
Befristung: unbefristet
Bewerbungsschluss: 01.06.2018
Bitte richten Sie Ihre Bewerbung (Lebenslauf, Zeugnisse) per Mail an bewerbung.spz@kbo.de oder an:

kbo-Sozialpsychiatrisches Zentrum
Personalabteilung
Postfach 13 05
85531 Haar

Für nähere Auskünfte steht Ihnen Matthias Riedel unter Telefon 0171-9297170oder E-Mail matthias.riedel@kbo.de gerne zur Verfügung.

Das kbo-SPZ behält sich vor, falls Bewerbungen nicht vorliegen, welche die Anforderungen in vollem Umfang erfüllen, die Stelle auch mit einem/einer Bewerber/in zu besetzen, der/die über vergleichbare oder den ausgeschriebenen Anforderungen möglichst nahekommende Eigenschaften verfügt. Das kbo-SPZ kann bei mehreren geeigneten Bewerbungen Hilfskriterien aufstellen. Das kbo-SPZ verpflichtet sich, die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern zu fördern sowie ein AGG-konformes Auswahlverfahren durchzuführen. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt.
Veröffentlichung vom 15.05.2018 - 01.06.2018

weitere Stellenanzeigen finden

Ihre Mitarbeit

Vielen Dank für Ihr Interesse an kbo. Ihre Ansprechpartner für Rückfragen zu unseren aktuellen Stellenangeboten und Initiativbewerbungen finden Sie hier.

 

Startseite